Schreib uns! Ruf uns an! 040 429 336 00 Vereinbare einen Gesprächstermin!  Preise

Queensland – Regionalprogramm

Das Regionalprogramm will dir das typische, wahre Australien nahe bringen. Die Schulen liegen in australischen Kleinstädten, entweder direkt an der Küste oder im Hinterland, abseits der touristischen Gegenden. Es gibt hier viel weniger Austauschschüler als in den Großstädten oder den bekannten Küstenregionen und so kannst du leicht Freunde unter den australischen Mitschülern finden. Es stehen zehn Schulen in sieben Regionen zur Wahl, vom tropischen Norden über die zentrale Küste bis nach Toowoomba am Fuße des australischen Berglandes. Aufgrund der geringeren Schulgebühren und Lebenshaltungskosten, können wir das Regionalprogramm zu einem günstigeren Preis anbieten.

Nachfolgend findest du eine Auswahl an Schulen aus dem Regionalprogramm.

Mackay North State High School

Mackay ist eine relativ große Stadt im tropischen Norden von Queensland. Hier ist es also immer schön warm. Als Hafenstadt liegt Mackay natürlich am Meer und unmittelbar vor dem Great Barrier Reef, was dir schöne und spannende Ausflüge ermöglicht.

Die Schule bietet u.a. Marine Studies (Meereskunde) an, wo du z.B. die Umwelteinflüsse auf das Ökosystem Riff untersuchen wirst. Dazu kommt, dass du in direkter Nähe zum Regenwald und auch zu den traumhaften Whitsunday Islands leben wirst.

Der naturwissenschaftliche Schwerpunkt wird mit den Komponenten Musik und Kunst ausbalanciert. Es gibt auch ein Golf-Kaderprogramm sowie ausgezeichnete Sportanlagen, darunter eine Kletterwand und ein Schwimmbecken.

Angebote: Japanisch, Surfen, Lebensrettung, Hockey, Basketball, Schwimmen, Fußball, Leichtathletik, Laufen

 

Tannum Sands State High School

Tannum Sands liegt auf einer Halbinsel im Süden von Gladstone und ist der schönste Stadtteil der Stadt. Mondän und ruhig, umgeben von Parks und schönen Stränden sowie direkt am Boyne River. Hier lernst du das „echte“ Australien kennen, da der Campus der überaus modernen Schule an einem Mangrovenwald liegt, den die Schüler in einem Umweltschutzprojekt der Naturwissenschaften renaturieren.

Die Schule ist akademisch, kulturell (es gibt ein riesiges Aufführungszentrum) und sportlich engagiert. Klassische Musik ist ebenfalls eine Stärke. In Marine Studies bekommst du viel vom nahen Riff zu sehen und kannst das Bootfahren lernen oder bei Korallenriffen schnorcheln gehen – ein Highlight für unsere Schüler!

Angebot: Japanisch, Skateboarding, Tanzen, Yoga, Angeln, Boot fahren, Fußball, Surfen, Cricket, Basketball, Volleyball, Schwimmen, Leichtathletik