Livingstone Range

Der Schulbezirk Livingstone Range umfasst ein großes Gebiet im Südwesten Albertas direkt an der Grenze zu British Columbia und den Rocky Mountains. Die sechs High Schools liegen in
kleineren Orten und bieten ideale Möglichkeiten für Outdoorinteressierte und Skifahrer.

Abseits von großen internationalen Programmen in British Columbia findest du hier das ursprüngliche Kanada mit der typischen Gastfreundlichkeit der Menschen im Westen. Die Schulen haben nur sehr wenige internationale Schüler, was das Einleben erleichtert. Die Gegend zwischen den Bergen im Westen und der Prärie im Osten bietet fantastische Möglichkeiten, Outdoor Aktivitäten im Sommer wie im Winter auszuprobieren. Von Livingstone Range sind einige spektakuläre Nationalparks wie der Banff National Park und Waterton Lakes National Park schnell zu erreichen. In der Millionenstadt Calgary mit Veranstaltungen, Festivals und Einkaufszentren bist du in zwei Stunden.

Medicine Hat

Medicine Hat hat ca. 65.000 Einwohner und wird als „Oase der Prairie“ bezeichnet. Es ist die Stadt mit den meisten Sonnenstunden in Kanada, mit warmen Sommern und moderatem
Wetter im Winter. Sport, Kunst, Musik und Kultur spielen eine große Rolle.

Ca. drei Stunden von Calgary entfernt, verbindet Medicine Hat die Annehmlichkeiten einer mittelgroßen Stadt mit vielen Freizeitaktivitäten wie Schwimmbädern, Sportplätzen, Tennisplätzen, Theater, Kunstgalerien sowie einem Bussystem mit einem großen Angebot von Ausflugsmöglichkeiten in nahegelegene Nationalparks mit Wäldern, fischreichen Seen und Bergen zum Skifahren. Trotz der Lage in Zentralkanada ist es auch im Winter nicht sehr kalt, da es häufig warme Winde aus dem Südwesten gibt. Die Stadt hat ein kleines und sehr persönliches Schulprogramm, wo jeder Schüler individuell betreut wird. Hier kannst du Kanada ohne viele internationale Schüler erleben!

Red Deer

Red Deer hat etwas über 100.000 Einwohner und liegt genau in der Mitte der Parklands zwischen Calgary und Edmonton. Es ist eine große Stadt in einer Parklandschaft, die Umgebung besteht aus grünen Hügeln und im Westen siehst du die majestätischen Rocky Mountains emporsteigen. Zum Skilaufen bietet Red Deer etwas einzigartiges: Canyon Ski! Du flitzt einen Canyon hinab, der dem Grand Canyon durchaus ähnlich sieht. Toll sind auch die Recreational Centre, die neben den Schulen liegen. Hier kannst du jeden nur erdenklichen Sport betreiben. In der Stadt kannst du ins Kino gehen oder gut einkaufen.

Die Schulen in Red Deer (4 in der Stadt und eine in Rocky Mountain House) sind allesamt ziemlich neu. Die Stadt wächst und daher wurden alle Schulen neu gebaut. Sie bieten modernste Einrichtungen in hellen und freundlichen Schulgebäuden.

Red Deer ist toll, wenn du dem großen Strom anderer AustauschschülerInnen entkommen möchtest und in einer boomenden, großen Stadt leben möchtest.